Aktuelles

Feuerwehrpark in Bendorf-Mülhofen im Dornröschenschlaf

Park Mülhofen

Wie Bendorf den Stadtpark und Sayn den Schlosspark besitzt Mülhofen auch eine grüne Naturoase, nämlich den ziemlich vergessen wirkenden FeuerwehrparkDabei bietet dieser Park viel mehr als nur grünen Rasen und Bäume. Als dieser Park vor mehr als dreißig Jahren eingerichtet wurde, besaßen die damaligen Erbauer außerordentliche Phantasie und handwerklichem Können. 

Vertreter von den GRÜNEN, der SPD und der WUM trafen sich jetzt zur Besichtigung dieses Kleinods.

Neben dem hölzernen Feuerwehr-Bungalow waren ein großes Wasserrad, ein großes Grillgewölbe, Brücken, Natursteinmauern, Steintreppen , Steinkunstwerke und viele Wanderwege noch erkennbar. Aber eben nur noch gerade so erkennbar. Außer dem frisch gemähten Rasen ist vieles überwuchert und damit nicht mehr wie in anderen Parks zu durchwandern.

Die Teilnehmer waren sich einig, dass auch dieser Bendorfer Park mindestens einmal jährlich von der Verwaltung von Hecken und Büschen so zu befreien ist, dass eine erholsame Nutzung der Wege wieder möglich ist. Im Sinne der damaligen Freizeithandwerker wäre es darüber hinaus super, wenn für die Erhaltung deren handwerklicher Kunstwerke sich auch heute wieder Freunde finden würden.